Logo     
Heizung / Wartung


100.000 Kilometer im Jahr, OHNE Wartung!

W

as bei einem Auto unmöglich scheint, ist bei einer Heizung keine Seltenheit. Brennerlaufzeiten von 1500 Stunden und mehr sind die Regel. Moderne Heizgeräte sind immer kompakter und effizienter geworden. Um so wichtiger wird eine regelmäßige Wartung. Nur so lassen sich ein niedriger Verbrauch, eine hohe Betriebssicherheit und eine lange Lebensdauer sicherstellen.


Die Wartung beinhaltet u. a. folgendes:

  • Sichtkontrolle, Funktionsprüfung
  • Inspektion, Reinigung und Wartung
  • Kontrolle der Sicherheitseinrichtungen
  • Messen und Einstellen
  • Betreiberinformation


Versicherungsschutz ohne Wartung? Ein Blick ins Kleingedruckte lohnt sich!


Verkehrssicherungspflicht:


Bilder aus dem Berufsalltag:

Ohne Wartung...

640x480
Kaputt geheizt! Hier hilft nur noch Teile tauschen!

... nichts gespart!

640x480
1000 Euro Reparatur-Kosten, Ursprungs-zustand nicht wiederherstellbar.

Vor der Wartung:

640x480
Verbrennungsrückstände in der Brennkammer und am Wärmetauscher.

Nach der Wartung:

640x480
Alles ausgezeichnet sauber.

Folgeschäden...

640x480
Diese Brenner-Oberfläche ist in Folge einer dauerhaften Überbelastung gerissen.

... vermeidbar?

640x480
Mit regelmäßiger Wartung wäre das nicht passiert!

Frisch gereinigt.

640x480
Keine Rückstände zu sehen!

Typische Rückstände...

640x480
... die bei der Wartung entfernt werden müssen.

Nie gewartet,

640x480
Totalschaden!

Die Defekte summieren sich schnell...

640x480
... zum wirtschaftlichen Totalschaden.

Der Mündungsabschluss...

640x480
... ist defekt! Heizungs-Störungen und umweltschädliche Verbrennung sind vorprogrammiert.

Vergiftung möglich!

640x480
Abgasaustritt im Wohnraum durch defektes Rohr.

Gasleck-Ortung.

640x480
Auch die Gasanlage auf Dichtheit zu prüfen, ist Bestandteil einer ordentlichen Wartung.

Der Schornsteinfeger bemängelt es,

640x480
wir beheben es! Abgasmessung vor und nach der Wartung!

Für unsere Kunden...

640x480
.. geben wir alles!

Und wenn es sein muss...

640x480
... auch mal ein bisschen mehr!

Wartung Trinkwasser-Speicher.

640x480
Links die neue, rechts die alte Korrosions-Schutzanode.

10 Jahre ohne Speicherwartung!

640x480
Wir wechseln auch ihren defekten Trinkwasser-Speicher.

Opferanode am Limit!

640x480
Diese Korrosions-Schutzanode muss dringend erneuert werden.

Opferanode am Limit!

640x480
Folgeschaden durch Korrosion vorprogrammiert.


ANGEBOTSWESEN ÜBERLASTET! BEANTWORTUNG VON ANFRAGEN NUR EINGESCHRÄNKT / TEILWEISE NICHT MÖGLICH!

Liebe Kunden, liebe Gäste,

zu aller erst danke ich Ihnen für das Interesse und das Vertrauen in meine Arbeit, das mir die vielen Anfragen zum Thema erneuerbare Heizsysteme signalisieren. Die außergewöhnlich hohe Nachfrage überschreitet in den Betriebsabläufen jedoch die Grenze des Machbaren. Darum muss ich hier mit bedauern zum Ausdruck bringen, dass ich Ihnen eine Bearbeitung / Beantwortung Ihrer Anfrage nicht zusichern kann. Ich bitte um Verständnis, auch in Anbetracht der kleinen Betriebsgröße.

Liebe Wartungskunden, liebe Bestandskunden,

ich schätze Sie sehr und möchte auch sehr gerne weiterhin zuverlässig Ihre Heizungsanlage betreuen, sowie für Reparaturen und den sonstigen "Kleinkram", wie auch die Erneuerung von Heizung und Bad Ihr erster Ansprechpartner bleiben. Mir ist bewusst, dass meine Erreichbarkeit in letzter Zeit nicht immer die Beste war. Die Zeichen der Zeit deuten leider darauf hin, dass eine Besserung auch nur schwer möglich ist. Auch hierfür bitte ich um Verständnis.

Für telefonische Beauftragung / direkte Terminabsprachen:

Bitte rufen Sie mich direkt unter der Mobilnummer an. Wenn ich gerade nicht telefonieren kann: Hinterlassen Sie bitte unbedingt eine Nachricht mit Rufnummer, unter der ich Sie gut erreichen kann. Ich melde mich zurück, versprochen! Ich bitte um Verständnis, dass ein Rückruf außerhalb der Geschäftszeiten in der Regel nur erfolgt, wenn Sie ausdrücklich einen Notdiensteinsatz beauftragen.